Polizei sucht Zeugen

Bayerisch Gmain: Grenzübergang widerrechtlich geöffnet

Bayerisch Gmain - Ein bislang unbekannter Täter konnte in Bayerisch Gmain die Grenzöffnung wohl nicht mehr erwarten: Er löste die Manschetten am Absperrzaun. Die Polizei ermittelt. 

Pressemitteilung im Wortlaut:


Im Laufe des vergangenen Samstags öffnete ein unbekannter Täter den Grenzübergang in Bayerisch Gmain, indem er die Manschetten an dem Absperrzaun löste. Die Manschetten dienten zur Befestigung der Gitter am Brückengeländer. 

Der Täter warf die Manschetten anschließend in den Grenzbach. Hinweise zu der Sachbeschädigung nimmt die Polizei Bad Reichenhall, unter


Tel.: 08651/970-0

, entgegen.

Pressemitteilung der Polizeiinspektion Bad Reichenhall

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Kommentare