Brandgeruch kam von Rohrbruch

Bayerisch Gmain - Am Sonntagmorgen nahm ein Hotelangestellter Brandgeruch wahr und verständigte die Feuerwehr. Schnell fand man die Ursache für den Geruch.

Am Sonntag, gegen 10:45 Uhr, nahm ein Hotelangestellter in der Oberen Bahnhofstraße Brandgeruch wahr. Er setzte einen Notruf ab. Durch die Freiwillige Feuerwehr Bayerisch Gmain, die mit 20 Mann und drei Fahrzeugen anrückte,  konnte schnell festgestellt werden, dass es im Hotel einen Rohbruch gab. Das austretende Wasser lief in einen Verteilerkasten, wodurch es zu einem Kurzschluss und zum Schmorbrand kam.

Neben der Feuerwehr war eine Besatzung eines Rettungswagens sowie eine Streife der Polizei Bad Reichenhall vor Ort.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Bad Reichenhall

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser