Einbrecherin flüchtet ohne Beute

Bayerisch Gmain - Ein Mann ist Zeuge eines Einbruchs in seinem eigenen Haus geworden. Was die Einbrecherin stehlen wollte, ist nicht ganz klar.

Eine 45-jährige Frau aus Bayerisch Gmain brach am vergangenen Freitag Mittag über eine Terrassentür in die Küche eines 59-jährigen Bayerisch Gmainers ein. Dazu schlug sie die eine Glasscheibe vermutlich mit einer Astschere ein. Das Tatwerkzeug wurde später in der Küche aufgefunden. Der Geschädigte bemerkte den Einbruch, als er Geräusche aus der Küche hörte. Später beobachtete er die Täterin bei der Flucht durch die Terrassentür.

Gestohlen wurde offenbar nichts. Vermutlich war die Frau auf der Suche nach Lebensmittel oder alkoholischen Getränken.

Pressemeldung Polizeiinspektion Bad Reichenhall

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser