Geschwindigkeitskontrolle in Bayerisch Gmain

Doppelt so schnell mit dem Auto unterwegs wie erlaubt

Bayerisch Gmain - Am Dienstag hat die Polizei in Bayerisch Gmain eine Geschwindigkeitskontrolle durchgeführt. 124 Fahrer fuhren zu schnell. Und einer ganz besonders.

Am Dienstag in der Zeit von 7.50 Uhr bis 13 Uhr wurde in Bayerisch Gmain an der Berchtesgadener Straße in Richtung Berchtesgaden kontrolliert. Bei einem Durchlauf von 1.559 Fahrzeugen wurden 106 Fahrer verwarnt und 18 angezeigt.

Der Schnellste war bei erlaubtem Tempo 50 mit 95 Kilometern pro Stunde unterwegs. Denjenigen erwarten nun Punkte in Flensburg, ein Fahrverbot und eine empfindliche Geldbuße.

Pressemeldung der Polizeiinspektion Bad Reichenhall

Rubriklistenbild: © picture alliance/dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser