Betrunken auf die Verkehrsinsel

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Bayerisch Gmain - Einer jungen Frau wurde ihr Alkoholpegel zum Verhängnis. Sie schaffte es nicht mehr, ihr Auto auf der Straße zu halten und landete auf der Verkehrsinsel.

Am Donnerstag gegen zwei Uhr fuhr eine 21-jährige Frau aus Bad Reichenhall mit ihrem Auto in Bayerisch Gmain auf der Großgmainer Straße in Richtung B20. Kurz vor der Einmündung B20 fuhr sie mit ihrem Auto auf die dortige Verkehrsinsel.

Bei der Verkehrsunfallaufnahme wurde Alkoholgeruch bei der Fahrerin festgestellt. Die 21-Jährige führte einen freiwilligen Alkoholtest durch. Der Wert lag deutlich über 1,1 Promille. Daraufhin wurde im Kreiskrankenhaus Bad Reichenhall eine Blutentnahme durchgeführt und ihr Führerschein sichergestellt. Der Gesamtschaden wird auf rund 5500 Euro geschätzt.

Pressemeldung Polizeiinspektion Bad Reichenhall

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser