Baumarkt-Dieb flüchtet in den Wald

Freilassing - Ein Detektiv ertappte einen Ladendieb in einem Baumarkt. Dieser hielt aber nichts davon, sich zu stellen und trat die Flucht in den Wald an.

Wachsame Augen bewies am Montagnachmittag ein Detektiv, der sich selbst als Kunde in einem Freilassinger Baumarkt aufhielt. Dabei fiel dem Sicherheitsexperten im Baumaschinenbereich ein Kunde auf, dessen Jacke sich ungewöhnlich wölbte. Vorsichtshalber informierte er einen Mitarbeiter des Baumarktes, der sich dann zusammen mit einem Kollegen an die „Fersen“ des Langfingers heftete.

Der Detektiv sollte mit seiner Vermutung recht behalten. Ohne zu zahlen verlies der 35-jährige Mann den Baumarkt durch die Kasse. Als er seine Verfolger schließlich bemerkte, wollte er schnellen Fußes im nahen Naglerwald verschwinden. Dort warf er das Diebesgut, einen originalverpackten Akkuschrauber im Wert von 70 Euro, in den Wald. Seine Verfolger bemerkten dies nicht nur, sondern konnten den amtsbekannten Dieb sogar einholen, festhalten und kurze Zeit später der Polizei übergeben.

Den Beamten gegenüber stritt der Mann seine Tat vehement ab. Ihn erwartet nun eine erhebliche Geldstrafe wegen Diebstahls.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Freilassing

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser