Fleischtransporter geht in Flammen auf

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Trostberg - Durch einen Defekt an der hinteren Bremsleitung geriet ein mit Frischfleisch beladener LKW in Brand. Das Feuer wurde mit 4 Löschfahrzeugen gelöscht. **Erstmeldung mit Fotos**

In den frühen Morgenstunden gegen ca. 02.30 Uhr, geriet am Schwarzer Berg der Anhänger eines mit Frischfleisch beladenen Lkw in Brand. Ursächlich hierfür war vermutlich ein Defekt an der Bremse des linken Hinterrades, welche sich während der Fahrt so stark erhitzte, dass sich der Reifen entzündete und den Anhänger teilweise in Brand setzte.

Die Freiwillige Feuerwehr Trostberg war mit vier Einsatzfahrzeugen und einer Stärke von ca. 40-50 Mann im Einsatz und konnte mit Löschschaum das Feuer unter Kontrolle bringen. Der nicht mehr rollfähige Anhänger musste samt Ladung (ca. 8 Tonnen Frischfleisch) abgeschleppt werden. Es entstand ein Gesamtschaden von ca. 30.000 Euro.

Pressemitteilung der Polizei Trostberg

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © Bestenreiner

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser