Bagger überschlägt sich im Steinbruch

Oberjettenberg - Ein 51-jähriger Baggerfahrer verlor am Samstag im Steinbruch die Kontrolle über sein Fahrzeug und überschlug sich.

Am 3. Dezember ereignete sich in einem Steinbruch in Oberjettenberg ein Arbeitsunfall, bei dem ein Arbeiter leicht verletzt wurde. Der 51-Jährige Baggerfahrer verlor auf einem abschüssigen Weg im Steinbruch die Kontrolle über sein Fahrzeug. Dabei überschlug er sich und kam auf der Führerkanzel zu liegen. Der Baggerfahrer zog sich dadurch glücklicherweise nur eine Kopfplatzwunde zu.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Bad Reichenhall

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser