Vandalismus

33 Fensterscheiben im Badepark Inzell zerkratzt!

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Inzell - Mindestens 20.000 Euro Schaden: Ein Unbekannter zerkratzte am Wochenende 33 große Fensterscheiben des Schwimmbades. Doch die Zerstörungswut ging noch weiter!

Wie erst am Dienstag bekannt wurde, hat ein unbekannter Täter am vergangenen Wochenende im Badepark in Inzell erheblichen Schaden angerichtet.

Der Täter hat mit einem bisher nicht bekannten Gegenstand 33 große Fensterscheiben des Schwimmbades mit tiefen Kratzern versehen. Der Schaden wird mit mindestens 20.000 Euro geschätzt.

Außerdem wurde - vermutlich vom gleichen Täter - in Inzell ein Hinweisschild auf die Schwimmbad-Gaststätte im Kurpark samt Pfosten aus dem Boden gerissen und in der Ahornstraße abgelegt.

Die Polizei bittet um Mitteilung, falls jemand am vergangenen Wochenende verdächtige Wahrnehmungen gemacht hat oder sonstige Hinweise zum Täter geben kann. Die Telefonnummer für Zeugenhinweise lautet: 08663 / 88170.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Ruhpolding

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser