Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Polizei Trostberg sucht Zeugen

Beim Ausparken: Autos krachen auf Bad Reichenhaller Supermarktparkplatz ineinander

Auf einem Supermarktparkplatz in Bad Reichenhall kam es am Mittwochnachmittag (20. April) zu einem Zusammenstoß zweier Autos. Die Polizei Trostberg sucht Zeugen.

Die Pressemitteilung im Wortlaut

Bad Reichenhall – Am Mittwoch (20. April) gegen 15.15 Uhr kam es zu einem Zusammenstoß zweier ausparkender Fahrzeuge auf dem Parkplatz des Supermarktes Aldi in Bad Reichenhall. Die Beteiligten begutachteten gemeinsam die Fahrzeuge und beschlossen keine Personalien auszutauschen.

Eine der Parteien bemerkte jedoch im Nachhinein einen Streifschaden an der hinteren Stoßstange und meldete den Verkehrsunfall nachträglich bei der Polizeiinspektion Trostberg. Vom Unfallgegner ist lediglich bekannt, dass es sich um einen weißen Kleinwagen handelte.

Zeugen des Zusammenstoßes, die sachdienliche Hinweise auf den Unfallgegner geben können, werden gebeten sich unter der Telefonnummer 08621/9842-0 bei der Polizeiinspektion Trostberg zu melden.

Pressemitteilung der Polizeiinspektion Trostberg

Rubriklistenbild: © David Inderlied/dpa/Illustration

Kommentare