Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Polizei Bad Reichenhall bittet um Hinweise

Fahrerflucht im Antonibergtunnel - Unbekannter richtet mehrere Tausend Euro Schaden an

Ein Unbekannter prallte mit seinem Fahrzeug in ein Holzgeländer bei dem Antonibergtunnel und beschädigte dieses dabei stark. Der Schaden beläuft sich auf mehrere Tausend Euro. Die Polizei Bad Reichenhall bittet nun um Hinweise zur Tat.

Pressemitteilung im Wortlaut:

Bad Reichenhall - Nach der Ausfahrt Antonibergtunnel in Fahrtrichtung Bad Reichenhall kam ein bis dato unbekannter Fahrzeugführer mit unbekannten Fahrzeug vermutlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit ins Schleudern und prallte in das dortige Holzgeländer.

Dieses wurde auf einer Länge von circa 10 Metern stark beschädigt. Der Schaden beläuft sich laut Straßenbauamt Traunstein auf mehrere Tausend Euro. Die Unfallzeit lässt sich zwischen dem 23. August und dem 24. August eingrenzen. Laut dem Schadensbild muss das unbekannte Fahrzeug stark beschädigt worden sein.

Hinweis zu dem Fahrzeug nimmt die Polizei Bad Reichenhall, unter Tel.: 9700, entgegen.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Bad Reichenhall

Rubriklistenbild: © picture alliance/dpa | Karl-Josef Hildenbrand

Kommentare