Verkehrsunfall auf der Münchner Allee in Bad Reichenhall

Zwei Verletzte und Sachschaden von 10.000 Euro

Bad Reichenhall - Am späten Montagvormittag ereignete sich auf der Münchner Allee an der Einmündung zum Klingerweg ein Verkehrsunfall mit zwei verletzten Personen.

Gegen 11.05 Uhr bog ein 36-jähriger Mann aus Schönau am Königssee mit seinem VW Bus von der Münchner Allee nach links in den Klingerweg ab. Hierbei kollidierte er mit dem entgegenkommenden VW Beetle einer 66-jährigen Frau aus Saaldorf. Durch die Wucht des Anpralls wurde der VW Bus herumgeschleudert. Beide Fahrzeuge wurden erheblich beschädigt. Der Gesamtschaden beträgt etwa 10.000 Euro. Beide Fahrer mussten im Klinikum Bad Reichenhall behandelt werden.

Pressemeldung Polizeiinspektion Bad Reichenhall

Rubriklistenbild: © Barth

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser