Unfall bei Bad Reichenhall

Wild rennt über B21 - Fahrer kommt mit Auto von Straße ab

Bad Reichenhall - Am Donnerstagmorgen, 19. September, um etwa 5 Uhr befuhr ein 28-jähriger slowakischer Staatsbürger die B21 von Salzburg kommend in Fahrtrichtung Schneizlreuth - mit Folgen:

Die Pressemeldung im Wortlaut:

Etwa auf Höhe der Einmündung zur Vogelthennstraße musste der Fahrer aufgrund eines Tieres, vermutlich Wild, ausweichen und kam dabei von der Fahrbahn ab. Der Fahrer wurde mit leichten Verletzungen in das Krankenhaus Bad Reichenhall gebracht.

Während der Unfallaufnahme sowie für die Bergung des Fahrzeuges musste die B21 für etwa eine Stunde halbseitig gesperrt werden. Die Verkehrsregelung wurde durch die Freiwillige Feuerwehr Bad Reichenhall übernommen, welche mit elf Einsatzkräften und zwei Fahrzeugen vor Ort war.

Pressemeldung Polizei Bad Reichenhall

Rubriklistenbild: © picture alliance/dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT