Am 29. September in Bad Reichenhall

Unbekannter fährt Auto an und flieht einfach - Polizei bittet Hinweise

Bad Reichenhall - Am 29. September, um etwa 19 Uhr, wollte ein 23-jähriger Autofahrer an der Kreuzung von der ST 2101 nach links in die Nonner Straße abbiegen.

Die Pressemeldung im Wortlaut:


Da er den Gegenverkehr noch durchfahren lassen wollte, blieb er mittig auf der Kreuzung stehen. Ein entgegenkommender Auto kam zu weit nach links und streifte mit seinem Spiegel den Außenspiegel des wartenden Fahrzeugs. Nach dem Zusammenstoß fuhr das unfallverursachende Autos ungebremst weiter und blieb nicht am Unfallort stehen. Der Unfallflüchtig meldete den Vorfall auch nicht bei der Polizei. Der Geschädigte, sowie ein weiterer Zeuge konnten sich das Kennzeichen, sowie Marke und Typ des fliehenden Autos nicht merken. Der entstandene Schaden beträgt etwa 200 Euro.

Zeugen, die den Unfall beobachtet haben, werden gebeten, sich bei der Polizei in Bad Reichenhall unter der Telefonnummer 08651/9700 zu melden.

Pressemeldung Polizei Bad Reichenhall

Rubriklistenbild: © Monika Skolimowska

Kommentare