Polizeikontrolle in Schwarzbach

Beifahrer wird von Polizei kontrolliert und muss ausstehende Geldstrafe bezahlen

Bad Reichenhall - Am Dienstag, 26. Mai, hat die Bundespolizei an der Grenzkontrollstelle Schwarzbach auf der A8 einen mit Haftbefehl gesuchten 44-jährigen Polen festgenommen. Erst nach Zahlung der Geldstrafe konnte der Mann auf freien Fuß entlassen werden.

Die Pressemeldung im Wortlaut: 


Am Dienstagmittag haben Beamte der Bundespolizei ein Auto mit polnischer Zulassung gestoppt. Bei der Überprüfung der Insassen stellten die Fahnder fest, dass gegen den Beifahrer ein Haftbefehl der Staatsanwaltschaft Duisburg wegen Trunkenheit im Straßenverkehr vorlag. Die bis dato ausstehende Geldstrafe in Höhe von 1700 Euro konnte der Pole bezahlen. Erst danach durfte er seine Reise fortsetzen.

Pressemitteilung Bundespolizeiinspektion Freilassing

Rubriklistenbild: © dpa(Symbolbild)

Kommentare