Polizei Bad Reichenhall sucht nach Zeugen

Fahrraddiebstahl, Fernseher gestohlen und Unfallflucht

Bad Reichenhall - In den letzten Wochen ereigneten sich einige Straftaten in Bad Reichenhall. Es wurde ein Flachbild-Fernseher, sowie ein Rad gestohlen und es ereignete sich eine Unfallflucht.

In der Zeit vom Freitag. 20. Januar, bis Samstag, 28. Januar, wurde einem Reichenhaller sein Mtb der Marke Shimano aus dem Fahrradkeller gestohlen. Der Täter ist in den unversperrten Fahrradkeller in Bad Reichenhall, Zunftweg 8 eingedrungen und hat sich das rote Herren-Mtb mit Alu-Rahmen und 27-Gangschaltung geschnappt.

Flachbild-Fernseher aus Wohnung gestohlen

Am Montag, 30. Januar, in der Zeit zwischen 07.30 Uhr und 14 Uhr hat ein bislang unbekannter Täter einen Samsung Flachbildfernseher 48 Zoll aus einer Wohnung in der Frühlingstraße entwendet. Der Täter gelangte über die "nur" zugezogene Wohnungstüre in die Wohnung. Er handelte äußerst zielstrebig und hatte vermutlich Kenntnis. Der Beuteschaden beträgt 600 Euro.

Unfallflucht in der Reichenbachstraße

Am Montag zwischen 15.15 Uhr und 19.30 Uhr wurde ein in der Reichenbachstraße, auf Höhe der Firma Drexler geparkter, weißer Skoda Fabia von einem bisher unbekannten Fahrzeug an der hinteren Stoßstange angefahren. Der Unfallverursacher fuhr einfach weiter, ohne sich um die Schadensregulierung zu kümmern. Der Schaden an dem Skoda beläuft sich auf rund 1000 Euro.

Die Polizei Bad Reichenhall bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 08651/9700.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Bad Reichenhall

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser