Bei Kontrolle in Bad Reichenhall

Mit Drogen am Steuer: Polizei stoppt jungen Österreicher

Bad Reichenhall - Am Samstagabend, 7. September, um 21.30 Uhr, kontrollierten Beamte der Polizeiinspektion Bad Reichenhall einen 23-jährigen österreichischen Autofahrer.

Die Pressemeldung im Wortlaut:

Im Zuge der Kontrolle konnten bei dem Fahrer Auffälligkeiten in Bezug auf den Konsum von Rauschmittel festgestellt werden. Nachdem auch ein freiwillig durchgeführter Urintest positiv auf THC verlaufen war, wurde durch die Polizei eine Blutentnahme angeordnet. Den jungen Mann erwartet nun ein einmonatiges Fahrverbot in Deutschland, eine Geldbuße, sowie Punkte im Verkehrszentralregister.

Pressemeldung Polizei Bad Reichenhall

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT