Geschwindigkeitsmessungen in Karlstein

Berchtesgadener trübt positive Bilanz von Polizeikontrolle

Bad Reichenhall - Am Montagnachmittag, 25. November, führte die Polizeiinspektion Bad Reichenhall Geschwindigkeitsmessungen an der Staatsstraße 2101 in Karlstein durch. Die Bilanz war eigentlich sogar recht erfreulich...

Die Pressemeldung im Wortlaut:


Insgesamt wurden vier Pkw-Fahrer beanstandet. Drei konnten mit einem Verwarnungsgeld die Weiterfahrt antreten. Bei einem Fahrzeugführer aus Berchtesgaden wurde jedoch eine Geschwindigkeit von 81 km/h bei erlaubten 50 km/h gemessen. Dieser wird nun mit einer Anzeige und damit verbundenem Bußgeld rechnen müssen.

Pressemeldung Polizei Bad Reichenhall

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Kommentare