Polizei ermittelt in Bad Reichenhall

Unbekannte Vandalen toben sich vor Burg Gruttenstein aus

Polizeiauto
+
Symbolbild

Bad Reichenhall - Im Zeitraum zwischen dem 3. bis zum 6. November kam es in Bad Reichenhall am Pfannhauserweg zu mehreren Sachbeschädigungen an öffentlichen Anlagen.

Die Pressemitteilung der Polizei im Wortlaut:


Es wurden im Bereich der Burg Gruttenstein Bretter von Parkbänken abgetreten, Mülleimer und Streusalzbehälter beschädigt, wodurch ein Schaden von über 500 Euro entstand. Wer sachdienliche Hinweise auf die oder den Täter geben kann, wird gebeten, diese der Polizeiinspektiion Bad Reichenhall (Telefon 08651/970-0) mitzuteilen.

Pressemitteilung Polizei Bad Reichenhall

Kommentare