Am Montag in Bad Reichenhall bei der Therme

Mysteriöser Unfall am Pendlerparkplatz: Drei kaputte Autos, aber keine Beteiligten

Am 12. April, zwischen 17 Uhr und 17.40 Uhr, kam es auf dem Pendlerparkplatz in der Nähe der Therme in Bad Reichenhall zu einem mysteriösen Verkehrsunfall.

Die Mitteilung im Wortlaut:

Bad Reichenhall - Ein weißer Kastenwagen ist aus ungeklärter Ursache in einen vor ihm parkenden, silbernen VW gefahren. Der Kastenwagen schob den VW über eine Strecke von circa 10 Metern in einen weiteren, parkenden blauen Toyota. Dabei entstand an allen drei Fahrzeugen ein Sachschaden von insgesamt circa 7500 Euro.

Bei Eintreffen einer Polizeistreife des Einsatzzuges Traunstein war jedoch keiner der Unfallbeteiligten vor Ort. Die Ermittlungen zum Unfallhergang wurden durch den Einsatzzug Traunstein aufgenommen.

Personen, die Hinweise zum Unfallhergang beziehungsweise zur Parksituation vor dem Unfall machen können werden gebeten, sich mit den Operativen Ergänzungsdiensten Traunstein unter 0861/9873-205 oder der Polizeiinspektion Bad Reichenhall unter 08651/9700 in Verbindung zu setzten.

Pressemitteilung Operative Ergänzungsdienste (OED) Traunstein

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare