Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Polizei Bad Reichenhall bittet um Hinweise

Tatort Frühlingsstraße: Reifen eines VW Tiguan gleich dreimal zerstochen

Innerhalb der vergangenen drei Monate wurde der Reifen eines weißen VW Tiguan dreimal zerstochen. Die Polizei bittet um Hinweise:

Meldung im Wortlaut

Bad Reichenhall - Die Polizeiinspektion Bad Reichenhall ermittelt wegen drei Fällen von Sachbeschädigung an demselben Auto. Bei einem weißen VW Tiguan wurde im Zeitraum vom 10. September bis zum 24. November dreimal je ein Reifen zerstochen. Das Fahrzeug wurde höchstwahrscheinlich dreimal in der Frühlingstraße Opfer des unbekannten Täters.

Wer hierzu Angaben machen kann, wird gebeten sich unter 08651/9700 bei der Polizeiinspektion Bad Reichenhall oder jeder anderen Polizeidienststelle zu melden.

Pressemitteilung der Polizeiinspektion Bad Reichenhall

Rubriklistenbild: © Friso Gentsch

Kommentare