Polizei sucht Zeugen in Bad Reichenhall

Geldbeutel in Supermarkt gestohlen - Frau (82) muss Einkäufe zurücklassen

Bad Reichenhall - Einer 82-jährigen Frau wurde im Verlauf ihres Einkaufs im Supermarkt der Geldbeutel gestohlen. Die Polizei sucht nach Zeugen oder Hinweisen.

Die Mitteilung der Polizei im Wortlaut:


Am Dienstag gegen 16.30 Uhr wurde einer 82-jährigen Reichenhallerin der Geldbeutel gestohlen. Die Dame war zum Einkaufen im Supermarkt an der Reichenbachstraße. Sie hatte noch einen Einkaufswagen gelöst und ihren Geldbeutel danach in die Handtasche oben auf gelegt. Die Handtasche lag im Einkaufswagen.

Als sie an der Kasse bezahlen wollte, war der Geldbeutel nicht mehr da. Sie musste den beabsichtigten Einkauf zurücklassen.


Es handelt sich um einen länglichen, größeren roten Ledergeldbeutel. Es befanden sich diverse Dokumente, sowie etwa 200 Euro Bargeld in der Geldbörse. Hinweise zu der Tat nimmt die Polizei Bad Reichenhall unter Tel. 08651/9700 entgegen.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Bad Reichenhall

Rubriklistenbild: © picture alliance/dpa (Symbolbild)

Kommentare