Unfallflucht am Gablerknoten

Unbekannter überfährt Verkehrszeichen - Polizei Bad Reichenhall sucht Zeugen

Bad Reichenhall/B20 - Ein unbekannter Autofahrer überfuhr eine Metallstange und das dort stehende Verkehrszeichen. Nach dem Crash floh er. Die Polizei bittet um Mithilfe.

Die Mitteilung der Polizei im Wortlaut:


Im Laufe des vergangenen Wochenendes kam ein unbekannter Fahrzeugführer auf der B20, Höhe Gablerknoten, beim Abfahren des Abschleifers von der B21 in Richtung Piding aus unbekannter Ursache nach links von der Fahrbahn ab, überquerte die B20 und überfuhr eine Metallstange samt Verkehrszeichen. Das Verkehrszeichen wurde komplett beschädigt, der Schaden beläuft sich auf mehrere hundert Euro.

Offensichtlich wurde das Fahrzeug des Unfallverursachers nicht unerheblich beschädigt. Es konnte ein größeres Plastikteil vom Unterboden aufgefunden werden, welches vermutlich vom Unfallverursacher stammt. Dieses Plastikteil deutet darauf hin, dass es sich bei dem Fahrzeug um einen Peugeot oder einen Citroen handelt.


Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Bad Reichenhall unter 08651/970-0 entgegen.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Bad Reichenhall

Rubriklistenbild: © Friso Gentsch / dpa

Kommentare