Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Langfinger in Bad Reichenhall unterwegs

Foodsharing-Verein erneut Opfer von Diebstahl – Wer hat was gesehen?

Reinigungsmittel sowie Münzgeld gestohlen: Beim „Fair-teiler“ scheute der Dieb sich nicht die mit einem Vorhängeschloss gesicherte Kiste aufzubrechen und die darin befindlichen Gegenstände und Kleingeld mitzunehmen.

Die Pressemitteilung im Wortlaut:

Bad Reichenhall - Der Reichenhaller Foodsharing-Verein ist erneut Opfer von Diebstahl geworden. Wie der Betreiber der Polizei meldete, bemerkte er am Mittwochmorgen gegen 8.30 Uhr, dass bei ihrem „Fair-teiler“ am Café der Begegnung in der Bahnhofstraße in Bad Reichenhall die durch ein Vorhängeschloss gesicherte Holzkiste mit Reinigungsutensilien aufgebrochen und beschädigt wurde. Aus der Kiste wurden diverse Artikel sowie ein Kleinbetrag Münzgeld im Gesamtwert von 20 Euro entwendet.

Die Polizei ermittelt nun wegen des besonders schweren Falls des Diebstahls sowie Sachbeschädigung und bittet Zeugen, sich unter der Telefonnummer 08651/9700 zu melden.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Bad Reichenhall

Rubriklistenbild: © Arne Dedert / dpa

Kommentare