Polizei Bad Reichenhall nimmt Hinweise entgegen

Zuletzt in Karlstein umher gestreift: Wer hat Kater "Charly" gesehen?

Bad Reichenhall - Viele Anwohner in Karlstein hatten schon den sehr schönen, grauen, jungen Kater kennen und mögen gelernt. "Charly" fiel durch sein dichtes weiches Fell sofort auf, ist er doch eine seltene Rasse und ging in den letzten Wochen auf Erkundungstour im Bereich der Pflegerpointstraße. 

Die Pressemeldung im Wortlaut:


Seit einer Woche ist der Kater jedoch verschwunden und wird von seiner Besitzerin vermisst. Wie bereits auf Facebook veröffentlicht wurde, hatte ihn eine tierliebende Anwohnerin als Fundkatze kurzzeitig aufgenommen. Eine Rückführung in sein Zuhause kam jedoch durch unglückliche Umstände nicht zustande und Charly verschwand abermals.

Die Besitzerin hofft, dass ihr "Charly" noch im Viertel umherstreift und wieder zurückfindet. Hinweise zum Verbleib der Katze werden von der Polizei Bad Reichenhall gerne weiter vermittelt (Telefon 08651/9700).

Pressemeldung Polizei Bad Reichenhall

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa (Symbolbild)

Kommentare