Einbrüche in Bad Reichenhall und Bayerisch Gmain

Unbekannte hebeln Fenster auf und klauen Schmuck

Bad Reichenhall/Bayerisch Gmain - Die Reichenhaller Polizei sucht nach Zeugen: Unbekannte haben Einbrüche in der Region begangen.

In der Zeit von Mittwoch 08. März, 16.30 Uhr, bis Donnerstag, 09. März, 17 Uhr, hebelte ein bislang unbekannter Täter in der Riedelstraße in Bad Reichenhall das Fenster einer Erdgeschosswohnung auf, stieg ein und durchsuchte diese im Anschluss. Nach ersten Ermittlungen der Bad Reichenhaller Polizei wurden Schmuck und Bargeld in noch nicht abschließend geklärter Höhe entwendet. Am Fensterrahmen entstand geringer Sachschaden.

Ein weiterer Einbruch ereignete sich zwischen Freitag, den 10. März, 7.30 Uhr, bis zum darauffolgenden Samstag, 8.15 Uhr, in Bayerisch Gmain, In den Höfen. Dort brachen bisher unbekannte Täter ebenfalls ein Fenster im Erdgeschoss eines Einfamilienhauses auf und durchsuchten das Haus. Der Diebstahlschaden beschränkt sie voraussichtlich auf wenige Schmuckstücke mit bisher unbekanntem Wert. Der Schaden am Fenster dürfte sich auf rund 500 Euro belaufen.

Wer hat im Bereich der beiden Tatorte etwas Auffälliges beobachtet? Zeugenhinweise bitte an die Polizeiinspektion Bad Reichenhall unter der Tel.-Nr. 08651/970-0.

Pressemeldung Polizeiinspektion Bad Reichenhall

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser