Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Gelber Seat in Bad Reichenhall beschädigt

Autoreifen in Marzoll zerstochen

Ein Polizist steht im Regen vor einem Streifenwagen dessen Blaulicht aktiviert ist.
+
Der entstandene Sachschaden beträgt in etwa 80 Euro. (Symbolbild)

Bad Reichenhall - Zwischen dem 12. und 13. Mai wurde in der Straße An der Schanz in Marzoll der Autoreifen eines gelben Seat aufgestochen.

Die Pressemeldung im Wortlaut

Im Zeitraum vom 12. Mai, 12 Uhr, bis zum 13. Mai, 17 Uhr, wurde in der Straße An der Schanz in Marzoll der Autoreifen eines gelben Seat aufgestochen. Der entstandene Sachschaden beträgt in etwa 80 Euro.

Wer sachdienliche Hinweise auf den noch unbekannten Täter geben kann, ist angehalten dies der Polizeiinspektion Bad Reichenhall mitzuteilen. Tel.: 08651/9700

Pressemeldung Polizeiinspektion Bad Reichenhall

Kommentare