Auf der B305 an der südlichen Ortsgrenze Berchtesgaden

Verkehrsunfall mit einem Verletzten an der Gmundbrücke - 15.000 Euro Schaden

Am Sonntag, den 10. Januar kam es gegen 11.29 Uhr an der Einmündung der Gmundbrücke zur B305 zu einem Unfall mit einer leichtverletzten Person und hohem Sachschaden.

Berchetsgaden - Ein 75-jähriger Fahrzeuglenker aus Bischofswiesen fuhr mit seinem Dacia auf der Gmundbrücke und wollte in die B305 einbiegen. Dabei übersah er einen 59-jährigen Fahrer aus Ramsau der mit seinem VW von Berchtesgaden kommend in Richtung Ramsau fuhr.


Es kam zum Zusammenstoß. Durch den Unfall entstand ein Gesamtschaden an beiden beteiligten Fahrzeugen in Höhe von etwa 15.000 Euro.

Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt. Ein Fahrer wurde bei dem Unfall leicht verletzt und begab sich selbst in ärztliche Behandlung.

Pressemitteilung der Polizeiinspektion Berchtesgaden

Rubriklistenbild: © Carsten Rehder

Kommentare