B304: Vorfahrt missachtet

Teisendorf - 10.000 Euro Sachschaden ist am Donnerstagnachmittag bei einem Unfall bei Teisendorf entstanden. Eine 24-jährige Frau aus Ainring missachtete beim Einbiegen in die B304 die Vorfahrt.

Ein Verkehrsunfall mit 10.000 Euro Sachschaden, glücklicher Weise aber ohne Verletzte, ereignete sich am Donnerstag, 30. September, gegen 15.30 Uhr an der Einmündung der Staatsstraße 2103 in die B304 bei Teisendorf.

Eine 24-Jährige aus Ainring wollte mit ihrem Fiat von der Staatsstraße in die bevorrechtigte Bundesstraße, Fahrtrichtung Freilassing, einbiegen. Dabei übersah sie den VW Golf einer 20-jährigen Teisendorferin, welche auf der B304 in Richtung Oberteisendorf unterwegs war.

Bei dem Zusammenstoß entstand jeweils 5000 Euro Sachschaden an den Pkw.

Zum Abbinden ausgelaufenen Öles sowie zur Absicherung der Unfallstelle bzw. Umleitung des Verkehrs war die FFW Teisendorf eingesetzt.

Pressemitteilung Operativer Einsatzdienst Traunstein

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser