B304-Überquerung: Drei Verletzte

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Traunreut - Beim Überqueren der Bundesstraße übersah eine Frau in ihrem Pkw ein anderes Auto. Es kam zu einem Unfall, bei dem drei Personen verletzt wurden:

Insgesamt drei Verletzte forderte ein Verkehrsunfall am Samstagabend, 12. November, in St. Georgen. Der Unfall ereignete sich kurz nach 19.00 Uhr, als eine 51-jährige Opel-Fahrerin auf der Kreisstraße TS 42 von Traunreut in Richtung St. Georgen unterwegs war.

An der Kreuzung wollte sie die B 304 in Richtung Irsing überqueren. Dabei übersah sie eine Mercedes-Fahrerin, die von Trostberg kommend in Richtung Traunstein unterwegs war. Beim Zusammenstoß wurden die beiden Fahrzeugführerinnen sowie der Beifahrer im Mercedes leicht verletzt.

Zwei Verletzte kamen ins Krankenhaus, eine Person konnte ambulant versorgt werden. An den Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden in Höhe von insgesamt 10.000 Euro.

Pressemeldung Polizei Traunreut

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser