B304: Auffahrunfall ohne Verletzte

Traunstein - Am Dienstag um 7.35 Uhr, ereignete sich auf der Bundesstraße 304, auf Höhe der Salinenstraße ein Verkehrsunfall.

Dabei fuhr ein 48-jähriger Münchner mit seinem Pkw auf einen vor ihm abbremsenden Pkw eines 30-jährigen auf. Beide Fahrzeuge befanden sich noch in einem fahrtüchtigen Zustand. Insgesamt entstand ein Sachschaden von geschätzten 1000 Euro.

Pressemitteilung Polizei Traunstein

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser