B20: Drei Autos krachen zusammen

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Piding - Eine 38-jährige unachtsame Frau hat mit ihrem Auto einen Kleinwagen gerammt. Dieser ist anschließend gegen einen Kleintransporter gekracht.

Am Donnerstag gegen 12.30 Uhr kam es in Piding auf der B20 zu einem Verkehrsunfall mit drei Fahrzeugen. Eine 38-jährige Frau aus Freilassing befuhr mit ihrem Auto die B20 von Freilassing kommend Richtung Bad Reichenhall. Vor ihr fuhr ein 44-jähriger Mann aus Bayerisch Gmain mit seinem Kleinwagen und ein 43- jähriger Teisendorfer mit seinem Kleintransporter.

Auf Höhe der Einmündung zur Salzburger Straße musste der Teisendorfer aufgrund des dichten Verkehrs sein Fahrzeug stark abbremsen, so auch der 44-Jährige aus Bayerisch Gmain. Die Freilassingerin erkannte dies offenbar zu spät und rammte den vor ihr fahrenden Pkw des 44-Jährigen. Dieser wurde anschließend durch die Wucht des Aufpralls noch auf den Kleintransporter des Teisendorfers geschoben.

Zum Glück entstand nur Sachschaden und die Beteiligten konnten nach der Unfallaufnahme die Fahrt wieder fortsetzen. Die 38-Jährige wurde aufgrund des nicht genügenden Sicherheitsabstands von den aufnehmenden Polizisten gebührenpflichtig verwarnt.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Bad Reichenhall

Rubriklistenbild: © Picture Alliance

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser