Mit 0,5 Promille besser zufuß

Freilassing - Ein Autofahrer musste nach einer Alkoholkontrolle sein Auto stehen lassen. Bei ihm wurde mehr als 0,5 Promille Alkohol festgestellt.

Am Montag kontrollierten Einsatzkräfte der PI Freilassing kurz nach Mitternacht im Stadtgebiet Freilassing einen 45 Jahre alten Pkw-Lenker aus Freilassing.

Bei einem Atemalkoholtest stellte sich heraus, dass er mehr als 0,5 Promille Alkohol im Körper hatte. Der Autolenker musste seinen Pkw abstellen. Gegen ihn wurde ein Bußgeldverfahren eingeleitet.

Pressemitteilung Polizei Freilassing

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser