Autofahrerin rammt Verkehrsschild und flüchtet

Bad Reichenhall - Ein Verkehrsschild angefahrenen und anschließend geflüchtet ist eine bislang unbekannte Autofahrerin. Ein Zeuge konnte die Frau aber beobachten.

Am Donnerstag, 5. Januar, fuhr eine bislang unbekannte Frau gegen 14.30 Uhr rückwärts mit ihrem dunkelblauen Mitsubishi von der Einfahrt einer Bank auf die Frühlingsstraße in Bad Reichenhall ein. Hierbei übersah die Frau ein Verkehrszeichen und fuhr dieses an. Das Verkehrszeichen wurde hierbei nicht unerheblich beschädigt. Die Polizei Bad Reichenhall sucht in diesem Zusammenhang nach Zeugen, die den Unfall beobachtet haben, bzw. Angaben über den dunkelblauen Geländewagen der Marke Mitsubishi machen können.

Diese werden gebeten, sich bei der Polizei Bad Reichenhall, Tel: 08651 / 9700, zu melden.

Ein weiteres Verkehrszeichen wurde ebenfalls am Donnerstag Nachmittag in der Salinenstraße angefahren. Ein aufmerksamer Passant beobachtete den Unfall und meldete das nun schiefstehende Verkehrszeichen und das Kennzeichen des wegfahrenden Salzburger Pkw bei der Polizei.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Bad Reichenhall

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser