Autofahrer verhindert große Suchaktion

Freilassing - Am Sonntagnachmittag verhinderte ein hilfsbereiter Autofahrer eine große Suchaktion nach einem vermissten Senioren

Der Autofahrer fuhr gerade in der Michael-Pacher-Straße in Freilassing, als ihm der 73-jährige hilflose Mann auffiel. Ohne viel zu Überlegen, brachte der Autofahrer den Mann zur Polizeiwache in Freilassing.

Der an Demenz und Diabetes erkrankte Mann wurde wenige Minuten zuvor als vermisst gemeldet. Mit dieser Aktion verhinderte der Autofahrer eine große Suchaktion und der alte Mann konnte in kürzester Zeit zurück in die Inn-Salzach-Klinik gebracht werden. Dort konnte er dann von den Ärzten sofort behandelt werden. 

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser