A8: Autobrand am Teisenberg

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Teisendorf - Lichterloh brannte ein Auto am Donnerstagabend am Teisenberg: Der Fahrer hatte Brandgeruch bemerkt und seinen Wagen dann auf einen Parkplatz gesteuert.

Am 21.07.2011, um 19.14 Uhr wurde über die Einsatzzentrale des Polizeipräsidiums Oberbayern-Süd ein brennender Pkw auf der BAB A 8 in Fahrtrichtung München auf Höhe des Teisenberges gemeldet.

Der Pkw stand bei Eintreffen der Streife bereits am Parkplatz am Teisenberg und brannte lichterloh. Die Freiwillige Feuerwehr Teisendorf/Freidling war bereits mit mehreren Fahrzeugen und insgesamt 26 Mann vor Ort. Der Pkw konnte innerhalb weniger Minuten gelöscht werden. Dennoch wurde die Teerdecke des Parkplatzes erheblich beschädigt.

Da noch alle Personen rechtzeitig aus dem Fahrzeug aussteigen konnten, kam niemand zu Schaden. Der Pkw brannte jedoch komplett aus und hatte nur mehr Schrottwert. Der Fahrer gab an, dass er während der Fahrt Brandgeruch festgestellt hatte, fuhr deshalb auf den Parkplatz um nachzusehen. Ein Löschen des bereits entstehenden Brandes war ihm jedoch nicht mehr möglich.

Pressebericht VPI Traunstein

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser