Auto überschlägt sich

+

Saaldorf - Eine 21-Jährige verlor auf der Verbindungsstraße die Kontrolle über ihr Auto. Dabei raste sie über einen Gehweg und überschlug sich anschließend. *Erstmeldung*

Laut Polizei fuhr am Montag eine 21-jährige Saaldorferin mit ihrem neuen Opel Corsa auf der Gemeindeverbindungsstraße von Saaldorf nach Surheim. Etwa 500 Meter vor der Unterführung vor Obersurheim kam aus bislang ungeklärter Ursache die junge Frau in das Bankett und verriss ihren Pkw. Sie fuhr ungebremst über den Radweg in das anliegende Feld. Dort überschlug sich der Pkw und blieb auf dem Dach liegen. Die Fahrerin wurde durch die FFW aus Saaldorf und Surheim aus dem Unfallwagen befreit. Dabei zog sie sich Prellungen im Brustbereich zu. Sie wurde mit dem Rettungswagen in das KKH Bad Reichenhall gebracht. Am Pkw entstand Totalschaden. Der Sachschaden liegt bei etwa 10.000 Euro.

Pressemeldung Polizeiinspektion Freilassing

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser