Mit dem Auto in die Sparkasse

+

Traunstein - Eine 32-Jährige fuhr am Sonntag mit ihrem Auto gegen die Fensterfront einer VR/Sparkasse. Sie rutschte mit nassen Schuhen vom Pedal ab.

Am Sonntag gegen 18.15 Uhr wollte eine 32-jährige Siegsdorferin mit ihrem Pkw bei dem SB-Center der VR/Sparkasse vorwärts am Gebäude einparken. Aufgrund vom Regen durchnässter Schuhe rutschte die Fahrerin vom Bremspedal und fuhr leicht gegen die Fensterfront der Bank. Dort beschädigte sie ein Teilfenster, die Scheibe ging zu Bruch. Am Pkw entstand leichter Sachschaden, die Scheibe der Bank muss ausgewechselt werden.

Pressemeldung Polizeiinspektion Traunstein

Quelle: chiemgau24.de

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser