Mit Auto gegen Regal gefahren

Bad Reichenhall - Eine Frau ist auf einem Supermarktparkplatz gegen ein Regal gefahren -  Passanten brachten sich vor fliegenden Frühlingsgrüßen in Sicherheit.

Beim Einfahren in den Parkplatz eines Lebensmittelmarktes in Bad Reichenhall fuhr eine 70-jährige Reichenhallerin in ein vor dem Geschäft aufgestelltes Regal. Die darauf zum Verkauf angebotenen Frühlingsblumen wurden dabei in hohem Bogen auf die Straße katapultiert. Passanten brachten sich noch vor den umherfliegenden Frühlingsgrüßen in Sicherheit. Die Unglücksfahrerin kam mit ihrem Pkw an der Säule der Eingangsüberdachung zum Stehen. Als Grund für das Malheur gab sie an, dass sie vom Gaspedal abgerutscht wäre. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Der Gesamtschaden dürfte sich auf ca. 5.000,- € belaufen.

Polizeiinspektion Bad Reichenhall

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser