Auto erfasst Hund - Klinik

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Schönau am Königssee - Kein Tierfreund saß in einem Auto, das am Freitagvormittag im Ortsbereich von Schönau einen Hund erfasste. Der Hund kam in die Klinik, während der Verursacher von der Unfallstelle flüchtete:

Am 04.11.2011 gegen 10:30 Uhr wurde in Schönau am Königssee zwischen dem Feuerwehrhaus und der Einfahrt in die Fischmichlsiedlung ein zweijähriger Labradormischling, der gerade über die Waldhauserstraße lief, von einem Pkw erfasst und erheblich verletzt.

Er muss sich in einer Hundeklinik einer Operation unterziehen. Die Hundehalterin erstattete Anzeige, da der Unfallverursacher, der den Anstoß bemerkt haben müsste, einfach weiterfuhr. Hinweise bitte an die PI Berchtesgaden, Tel.: 08652/94670.

Pressemeldung Polizei Berchtesgaden

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser