Auto aufgebrochen und durchwühlt

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Freilassing - Im Bereich der Rupertusstraße brach ein Unbekannter die Scheibe eines Autos ein und durchwühlte das Fahrzeug nach Wertgegenständen.

Im Zeitraum vom Montag, 2. Januar, 20 Uhr, bis Dienstag, 3. Januar, 4.15 Uhr, wurde auf dem öffentlichen Parkplatz entlang der Rupertusstraße in Freilassing der Pkw eines 48-jährigen Lokführers aus Freilassing aufgebrochen. Hierbei wurde die Beifahrerscheibe eingeschlagen und anschließend das Handschuhfach nach Wertgegenständen durchsucht.

Da sich keine Wertgegenstände im Fahrzeug befanden, konnte der bislang unbekannte Täter nichts erbeuten. Dennoch entstand ein Sachschaden von cirka 350 Euro. Sachdienliche Hinweise erbittet die Polizeiinspektion Freilassing unter der Telefonnummer 08654 / 46180.

Pressemitteilung Polizeiins​pektion Freilassin​g

 

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser