Vandalismus im Jagdrevier

Aufham - Bereits zum dritten Mal haben unbekannte Täter einen Hochsitz im Aufhamer Jagdbezirk umgeworfen und beschädigt. Die Polizei sucht nach Hinweisen.

In einem Jagdbezirk am Högl bei Aufham werden seit längerer Zeit durch bislang unbekannte Täter Sachbeschädigungen begangen. So wurde in dieser Jagdsaison bereits drei mal ein Hochstand mutwillig umgeworfen. Dieser musste jedes Mal repariert und neu aufgestellt werden. Weiter wurden den Tieren die Salzsteine an der Raufe entwendet.

Der geschädigte Jäger begab sich nun zur Polizei in Bad Reichenhall und erstattete Anzeige. Entsprechende Ermittlungen die zur Ergreifung der Täter führen wurden eingeleitet.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Bad Reichenhall unter 08651 / 9700 gerne entgegen.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Bad Reichenhall

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser