Auffahrunfall

Unfall auf B304: Drei Autos krachen zusammen

Teisendorf - Auf der B304 verursachte am Montagmorgen eine 26-jährige Traunsteinerin einen Auffahrunfall mit drei beteiligten Autos.

Am Montag, den 10. Februar, gegen 6.50 Uhr ereignete sich auf der B304 zwischen Oberteisendorf und Teisendorf ein Auffahrunfall mit drei Fahrzeugen.

Ein 20-jähriger Surberger war auf der B 304 in Richtung Teisendorf unterwegs und musste seinen BMW verkehrsbedingt auf der Bundesstraße anhalten.

Ein hinter ihm fahrender 24-jähriger Siegsdorfer konnte sein Auto noch rechtzeitig hinter dem BMW anhalten. Eine darauffolgende 26-jährige Traunsteinerin sah den Anhaltevorgang jedoch zu spät, konnte ihr Auto nicht mehr rechtzeitig stoppen und schob die Fahrzeug aufeinander.

Bei dem Zusammenstoß blieben alle Beteiligten glücklicherweise unverletzt.

Der Gesamtschaden beläuft sich auf etwa 10.000 Euro. Zwei der Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

Für die Dauer der Unfallaufnahme war die B 304 nur einseitig befahrbar.

 

Pressemitteilung Polizeiinspektion Freilassing

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser