+++ Eilmeldung +++

Ein Täter gefasst

Bluttat: Mehrere Menschen in Finnland niedergestochen

Bluttat: Mehrere Menschen in Finnland niedergestochen

Frau übersieht Auto vor sich: Zwei Verletzte

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Freilassing - Am Mittwoch krachte es auf der Kreisstraße BGL12: Eine 84-Jährige rammte einen anderen Wagen, der daraufhin auf einen Radweg geschleudert wurde.

Am Mittwoch, den 25. Februar, gegen 10.20 Uhr, fuhr eine 84-jährige Frau aus Großgmain mit ihrem Auto auf der Kreisstraße BGL12 von Teisendorf kommend in Richtung Waging am See. Nach der Abzweigung nach Mehring übersah sie das Fahrzeug eines 55-jährigen Teisendorfers, der vor ihr auf der Kreisstraße stand, da er nach links abbiegen wollte. Sie fuhr ungebremst auf sein Auto auf, das nach links auf den dortigen Rad- und Gehweg geschleudert wurde.

An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden in Höhe von 18.000 Euro. Beide Unfallbeteiligte wurden mit leichten Verletzungen zur Behandlung in das Klinikum Traunstein eingeliefert. An der Unfallstelle waren die Feuerwehr Teisendorf zur Verkehrslenkung, das BRK mit einem Notarztwagen sowie dem Rettungshubschrauber vor Ort.

Pressemeldung Polizeiinspektion Freilassing

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser