Auffahrunfall: Eine Person verletzt

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Traunstein - Eine 39-jährige Frau fuhr am Mittwoch auf ein Vorausfahrendes Auto auf. Bei dem Unfall wurde ein 42-jähriger Mann verletzt und musste ins Krankenhaus eingeliefert werden.

Am Mittwoch ereignete sich gegen 7.15 Uhr auf der Salinenstraße Höhe Traunerstraße ein Auffahrunfall. Aufgrund von Unachtsamkeit im morgendlichen, dichten Arbeitsverkehr, fuhr eine 39-jährige Surbergerin mit ihrem Pkw auf den vor ihr fahrenden Pkw eines 42-jähigen Ruhpoldigers auf.

Der Mann aus Ruhpolding wurde ins Krankenhaus Traunstein gebracht, wobei aber nur leichte Verletzungen festgestellt wurden. Der Mann konnte die Klinik noch am selben Tag wieder verlassen. An beiden Pkw entstand ein geringer Schaden in Höhe von jeweils 2000 Euro.

Pressemeldung Polizeiinspektion Traunstein

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser