66-Jähriger bei Unfall verletzt

Altenmarkt - Eine 21-jährige Autofahrerin ist am Freitag auf das Auto eines 66-jährigen Rentners aufgefahren. Der Mann wurde bei dem Unfall mittelschwer verletzt.

Am Freitag, 30.03.2012, ereignete sich in der Hauptstraße in Altenmarkt gegen 15.30 Uhr ein Verkehrsunfall, bei dem ein 66-jähriger Pkw-Fahrer mittelschwer verletzt wurde. Eine 21-jährige Pkw-Fahrerin fuhr auf das vor ihr stehende Fahrzeug des Rentners auf, als dieser verkehrsbedingt warten musste. Der 66-Jährige wurde mit mittelschweren Verletzungen ins Klinikum Traunstein eingeliefert. Die junge Unfallverursacherin erlitt einen Schock. Insgesamt entstand ein Sachschaden von ca. 3500 Euro.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Trostberg

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser