66-Jähriger bei Unfall verletzt

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Altenmarkt - Eine 21-jährige Autofahrerin ist am Freitag auf das Auto eines 66-jährigen Rentners aufgefahren. Der Mann wurde bei dem Unfall mittelschwer verletzt.

Am Freitag, 30.03.2012, ereignete sich in der Hauptstraße in Altenmarkt gegen 15.30 Uhr ein Verkehrsunfall, bei dem ein 66-jähriger Pkw-Fahrer mittelschwer verletzt wurde. Eine 21-jährige Pkw-Fahrerin fuhr auf das vor ihr stehende Fahrzeug des Rentners auf, als dieser verkehrsbedingt warten musste. Der 66-Jährige wurde mit mittelschweren Verletzungen ins Klinikum Traunstein eingeliefert. Die junge Unfallverursacherin erlitt einen Schock. Insgesamt entstand ein Sachschaden von ca. 3500 Euro.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Trostberg

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser