Auffahr-Unfall: Drei Autos beschädigt

Piding - Auf der B20, auf Höhe der Saalachbrücke, ereignete sich ein Auffahrunfall mit drei Autos. Dieser ist der Unachtsamkeit eines 21-Jährigen zu verdanken.

In Piding auf der B20, Höhe Saalachbrücke, ereignete sich am Samstag Vormittag ein Auffahrunfall mit drei Fahrzeugen.

Aus Unachtsamkeit fuhr ein 21-jähriger Reichenhaller auf den Passat eines 64-jährigen Urlaubers aus NRW auf. Dieses Fahrzeug wiederum wurde auf den davor fahrenden VW Polo aufgeschoben.

Die Insassen des Passats wurden leicht verletzt. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von insgesamt 15.000 Euro. Aufgrund der Behinderung durch die Unfallfahrzeuge und dem Urlaubsreiseverkehr kam es zu einem Rückstau bis weit über die Autobahnanschlussstelle Piding hinaus.

Pressemeldung Polizeiinspektion Bad Reichenhall

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser