VW-Bus aufgebrochen

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Freilassing - Eine unbekannte Person ist am späten Mittwochabend in einen VW-Bus eingebrochen. Die Polizei bittet um Hinweise.

In der Zeit von Dienstag, 19. Oktober 2010, 18 Uhr, bis Mittwoch, 20. Oktober, 22.15 Uhr, versuchte ein unbekannter Täter die Fahrertüre des VW-Transporters eines 49-jährigen Unternehmers aus Bad Hofgastein zu öffnen, in dem er das Schloss an der Fahrertüre anging. Da dies scheinbar nicht gelang, schlug er die Scheibe der Fahrertüre ein und konnte so in den Fahrzeuginnenraum gelangen.

Es wurde jedoch nichts entwendet, obwohl sich im Fahrzeug Funk, Taxometer und ein festeingebautes Navigationsgerät befanden. Dem Geschädigten fiel nur auf, dass die Lenkradsperre eingerastet war, welche er selbst nie einrastet.

Der Tatzeitraum muss mehrere Stunden zurück liegen, da es in den Fahrzeuginnenraum hinein geregnet hat und der Geschädigte die Anzeige erst gegen 23 Uhr erstattete.

Offensichtlich muss ein Tatzusammenhang mit dem bereits gemeldeten Lkw-Aufbruch am Badylon bestehen, da dies der gleiche Tatzeitraum ist. Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Freilassing (Tel. 08654 / 46180).

Pressemeldung Polizeiinspektion Freilassing

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser