Vandalen demolieren Forstfahrzeug

Aschau - Unbekannte Vandalen haben sich an der Kampenwand ausgetobt und ein Arbeitsfahrzeug demoliert. Es entstand erheblicher Sachschaden.

Die Bayerische Forstverwaltung führt derzeit im Kampenwandgebiet zwischen Maisalm und Maureralm Forstarbeiten durch. Bisher Unbekannte machten sich in der Zeit von Mittwoch bis Montag an einem dort abgestellten Arbeitsfahrzeug zu schaffen.

Dabei wurde unter anderem die Windschutzscheibe des Fahrzeuges eingeschlagen und ein Reifen beschädigt. Im nahen Umkreis konnten Spurenträger sichergestellt werden, die sich noch in der Auswertung befinden. Es entstand ein Sachschaden in der Höhe von etwa 3.500 Euro. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Prien, Tel. 08051/9057-0.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Prien

Quelle: chiemgau24.de

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser