Nagel bei Arbeitsunfall in den Fuß geschossen

Bad Reichenhall - Bei einem Arbeitsunfall am Montagnachmittag wurde ein 19-Jähriger verletzt. Der junge Mann musste im Kreiskrankenhaus behandelt werden.

Am Montagnachmittag gegen 14.20 Uhr ereignete sich auf der Baustelle unmittelbar neben dem Schneizlreuther Rathaus ein folgenschwerer Arbeitsunfall. Ein 19-jähriger Ramsauer, welcher mit Arbeiten am Dachgeschossausbau beschäftigt war rutschte aus und schoss sich daraufhin mit seinem Arbeitsgerät, einem Druckluftnagler, in den Fuß.

Ein Nagel blieb hierbei im Fuß stecken. Der junge Mann wurde leicht verletzt zur weiteren ärztlichen Behandlung ins Kreiskrankenhaus Bad Reichenhall eingeliefert.

Quelle: Pressemitteilung Polizeiinspektion Bad Reichenhall

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser